Anne Päts - Kindheitspädagogin (B.A.)

mit Herz und Rhythmus

Mein Name ist Anne Päts und ich bin staatlich anerkannte Kindheitspädagogin (B.A.). Ich habe zwei Kinder (2008 und 2012 geboren) und bin seit 2012 verheiratet.


Nach meinem Abitur 2001 habe ich im Allgemeinen Deutschen Tanzlehrerverband e.V. den Beruf der ADTV-Tanzlehrerin gelernt. Während der Ausbildung von 2001 bis 2004 habe ich u.a. Kindertanzunterricht für Kinder ab einem Alter von 3 Jahren geleitet. Von 2007 bis 2008 absolvierte ich für den Bereich Kindertanzen eine Fortbildung im ADTV e.V. und habe eigene, ausführliche Konzepte erarbeitet, um Babys und Kleinkinder durch Musik und Bewegung zu fördern.


2010 habe ich mir durch den Grundkurs als Trageberaterin eine weitere berufliche Perspektive eröffnet. Seit meiner Zertifizierung 2012 berate ich jährlich nebenberuflich ca. 50 Familien und helfe die individuell beste Trageweise fürs Baby zu finden.


Von 2013 bis 2016 studierte ich erfolgreich „Bildung und Erziehung in der Kindheit“ an der FH Potsdam. Die Kenntnisse aus dem psychoanalytisch und entwicklungspsychologisch orientierten Studiengang konnte ich während verschiedener Praktika (insgesamt 800h, z.B. im Montessori Kinderhaus) verinnerlichen und umsetzen. Meine Bachelor-Arbeit schrieb ich über das Tragen von Kindern in der Kindertagesbetreuung.


Anschließend habe ich zwei Jahre lang im Krippenbereich einer Potsdamer Kita gearbeitet. Ich habe einige Weiterbildungen z.B. im Bereich frühkindliche Emotionen und Bewegungsentwicklung nach Pikler absolviert.

Regelmäßige Fortbildungen sind für mich ebenso selbstverständlich wie ein regelmäßiger Austausch mit Kolleg_innen.


Meine Qualifikationen:

2001    Abitur

2004    ADTV Tanzlehrerin

2008    ADTV Kindertanzlehrerin

2012    Zertifizierte Trageberaterin (ClauWi)

2016    Kindheitspädagogin (B.A.)


in Planung: Babygebärden, Pikler-Pädagoge